Die 2. Tausch-Börse für Bücher hat viel Spaß gemacht

10 Menschen sitzen und hören sich eine Vorlesung an.

Am 8. Oktober war es soweit:

Es gab die 2. Tausch-Börse für Bücher.

Sie war eine Aktion der Arbeits-Gruppe öffentlicher Bücher-Schrank.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben bei der Vorbereitung geholfen.

Sie waren aufgeregt und haben sich gefreut.

Sie hatten viel Spaß beim Tauschen der Bücher.

 

Besonders toll war mal wieder die Vorlese-Ecke.

Es gab zwei Vorleser: Herrn Banski und Frau Sinnathamby.

Die beiden waren auch beim letzten Mal dabei.

Alle haben sich gefreut, die beiden wiederzusehen.

Und ihnen wieder zuhören zu können.

Es gab lustige Geschichten.

Es gab spannende Geschichten.

Und es gab Liebes-Geschichten.

 

Am Ende waren sich alle Besucher und Besucherinnen einig:

Die Tausch-Börse war ein toller Erfolg.

 

Fotos von der Tausch-Börse finden Sie hier.

Einen Artikel in der WAZ-Zeitung finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar