Einweihung des Öffentlichen Bücher-Schrankes

Einweihung des Bücher-Schrankes 28.10.2016. Auf dem Foto sind 12 Menschen zu sehen. Einige Mitglieder der Arbeits-Gruppe, Mitarbeiter der Werkstätten für Behinderte und der Bücherschrank. Foto: Michael Paternoga Stadt Herne.

Am 28.10.2016 war es soweit:

Der Öffentliche Bücher-Schrank wurde aufgestellt und eröffnet.

Er steht auf der Bahnhofstrasse in Herne.
Die Adresse lautet: Bahnhofstr. 40-42, 44623 Herne.

Nun können viele Bücher getauscht werden.

Die Arbeits-Gruppe ist sehr stolz:

Die Mitglieder haben viel geplant und überlegt.

Sie haben sich regelmäßig getroffen.

Und überlegt, wie der Bücher-Schrank aussehen soll.

Insgesamt dauerten die Planung und der Bau 18 Monate.

Der Bücher-Schrank wurde von den Werkstätten für Behinderte Herne/Castrop-Rauxel gebaut.

Schild: Nehmen Sie Bücher heraus - Stellen Sie Bücher hinein. Foto: Michael Paternoga, Stadt Herne

Die gesamte Arbeits-Gruppe hofft, dass ein reger Austausch stattfindet.

Einen Artikel zur Einweihung des Bücher-Schrankes in der WAZ finden Sie hier.

Einen weiteren Artikel zum Bücher-Schrank in der Stadt-Magazin „inHerne“ finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar